Hier geben wir Ihnen einen optimalen Überblick...

was die Labor- und Rezeptursoftware apotec® LabXpert alles kann.

Dafür haben wir alle Leistungsmerkmale für Sie in drei Module Rezeptur, Defektur und Prüfung übersichtlich zusammengefasst.






















Modul Rezeptur

  • Plausibilitäts-Check Rezeptur
  • Herstellungsanweisung für Rezepturen 
  • Herstellungsprotokoll für Rezepturen 
  • Anbindung Waagen z.B. apotec®, sartorius® 
  • Anbindung Mischgeräte z.B. TOPITEC® 
  • Etikettierung: Rezeptur, Defektur, Standgefäße
  • DAC/NRF-Bibliothek

Modul Defektur

  • Plausibilitäts-Check Defektur
  • Herstellungsanweisung für Defekturen
  • Risiko-Beurteilung von Defekturen
  • Prüfanweisung für Defekturen
  • Herstellungsprotokoll für Defekturen
  • Anbindung Waagen z.B. apotec®, sartorius®
  • Anbindung Mischgeräte z.B. TOPITEC®
  • Prüfprotokoll für Defekturen

Modul Prüfung

  • Prüfung Identität von Ausgangsstoffen
  • Prüfung Reinheit von Ausgangsstoffen
  • Prüfung Gehalt von Ausgangsstoffen
  • Prüfung von Packmitteln
  • Prüfung von Fertigarzneimitteln
  • Prüfung von Medizinprodukten
  • Anbindung Analytik-Geräte z.B. apotec® Schmelzpunktbestimmer MPplus, apotec® Refraktometer VAR
  • Einbindung von externen PDF-Dokumenten z.B. Prüfzertifikate
  • Zertifikatsassistent zum Abruf von Analysenzertifikaten z.B. von Caelo
  • Listen für Ausgangsstoffe und Packmittel (ab September 2020)*
  • * voraussichtliche Einführung




Zentrale Schnittstelle... 

Mit apotec® connect – die zentrale Geräte-Schnittstelle zur LabXpert- Software machen Sie Ihren Gerätepark von anschließbaren Waagen, Mischsystemen bis hin zu Laborgeräten netzwerkfähig. Mit dem apotec® connect ist ein direkter Datentransfer der Mess- und Herstellungsparameter möglich. So werden durch 1:1-Übertragung von Mess- und Herstellungsparametern, Übertragungsfehler vermieden und bietet so Sicherheit in der Dokumentation. 

Ihre Cookie-Einstellungen